Am 22. Februar findet die Kyokushin Europameisterschaft in Schweinfurt statt. Neben den beiden Schwarzgurten Sven Fortenbacher und Selvin Ramcilovic hat das German Top Team jetzt noch zwei weitere Spitzenkämpfer an den Start geschickt. Daniel Tempera und Emilija Jaranovic werden ebenfalls in Schweinfurt antreten, um sich den über 130 Gegnern aus 27 Teams zu stellen.

Tempera ist ein „alter Bekannter“ im Vollkontakt Karate und gewann bereits 2013 den Europameistertitel im Shidokan. Zudem erreichte der physisch extrem starke Kämpfer auch schon die Bronzemedaille bei den All Japan Shidokan Open in Ito (Japan). Aber auch Emilija Jaranovic ist keine Unbekannte im Turniergeschehen und hat schon Platzierungen bei Europa- und Weltmeisterschaften im Enshin- und Shidokan Karate erreichen können.  Die 12jährige gehört zu den vielversprechenden Talenten im German Top Team.

Eine Teilnehmerübersicht findet sich auf der Veranstaltungsseite auf Smoothcomp. Wir drücken unseren Kämpfern natürlich die Daumen, sind uns aber sicher, dass sie das Team würdig repräsentieren werden.

Scroll to Top