Am Sonntag, den 26.07.2020 findet hinter verschlossenen Türen unter Ausschluss der Öffentlichkeit das erste Event im German Top Team HQ nach dem Corona Lockdown statt: das Maeda Submissionism Invitational.

Erprobtes Regelwerk

Das Regelwerk vom MSI 2020 ist den Mitgliedern des German Top Team und der angeschlossenen Schulen wohl bekannt. In über 600 Kämpfen bei 9 Veranstaltungen der German Top Team Interclub Turniere wurde das Regelwerk auf Herz und Nieren geprüft und hat sich sowohl als simple, als auch als effektiv und leicht verständlich für Laien bewiesen.

Keine Angst vor neuen Wegen

Die Veranstaltung am 26.07. geht dabei vollkommen neue Wege. Das Event wird mit mehreren Kameras aufgezeichnet und alle Kämpfer dürfen sich bei einem Foto- und Videoshooting davor von ihrer besten Seite zeigen. Nach dem Event werden alle sieben Runden des Turniers mit den Interviews der Kämpfer gemischt und alle Kämpfe in voller Länge zu einer Episode geschnitten, welche dann wöchentlich über den YouTube Kanal des German Top Team und der starken Facebook Seite der Schule übertragen werden. Damit sollen wöchentlich mehrere Hundert Grappling Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz erreicht werden.

Premiere im August

Am Freitag, den 07.08.2020, soll um 21 Uhr die Premiere der ersten Staffel mit Episode 1 um 21 Uhr auf YouTube starten. Über den Kanal des German Top Team wird die Episode live gestreamt. Um 22.30 Uhr folgt dann nochmals die Wiederholung über die Facebook Seite des German Top Team, die immerhin knapp 3.500 Abonnenten zählt. Eine große Reichweite des Events ist also vorprogrammiert.

Alle weiteren Informationen auf der offiziellen Webseite von MAEDA SUBMISSIONISM INVITATIONAL.

Scroll to Top