Mit dem ersten Shooto Event im German Top Team seit dem Corona Lockdown in Deutschland erlebt „Rookies V“ gerade einen enormen Ansturm. Einen zu großen Ansturm, denn man muss sicherstellen, dass Teilnehmer, Betreuer und Offizielle sicher bleiben und keinem unnötigen Risiko ausgesetzt sind. Bei momentan 36 vollständigen Anmeldungen muss ich deshalb aus diesem Grund heute die Reissleine ziehen und einen Meldestopp einstellen. Ab sofort können keine Meldungen mehr vervollständigt oder neue Meldungen gemacht werden. Ich bitte hier um Verständnis bei allen Teams und Sportlern, aber die Sicherheit aller Anwesenden geht vor.

Aufgrund des enormen Andranges habe ich aber beschlossen, dass bereits im November nochmals ein „Rookies“ bei uns stattfinden soll. Ich hoffe, dass dann auch die anderen Sportler die Möglichkeit zur Teilnahme rechtzeitig wahrnehmen werden, allerdings werde ich auch hier nicht mehr als 35 Meldungen zulassen. Ein Termin wird noch in dieser Woche folgen.

Zudem bitten wir alle Teams bitte folgende Informationen zu beachten und sich unbedingt daran zu halten:

  1. Sportler oder Betreuer mit Krankheitssymptomen, erhöhter Temperatur (über 37,5°) oder sichtlichen Anzeichen einer Krankheit werden nicht in die Räumlichkeiten gelassen. Aus diesem Grund wird die Tür zur Akademie erst 30 Minuten vor Beginn des Einwiegens geöffnet. Beim Betreten der Räumlichkeiten wird vorab die Körpertemperatur gemessen. Personen, die diesen Maßnahmen nicht zustimmen, erhalten keinen Zutritt zu den Räumlichkeiten.
  2. Jedes Team darf nur 2 (zwei) Betreuer mitbringen! Betreuer und Sportler müssen zum Betreten der Räumlichkeiten eine Mund-/Nasenbedeckung tragen. Mannschaften erhalten nur geschlossen mit zwei Betreuern und allen Kämpfern gleichzeitig Zutritt.
  3. Während des Aufenthalts in den Räumlichkeiten muss JEDE Person eine Mund-/Nasenbedeckung tragen. Ausgenommen sind Sportler in der Vorbereitung zu den Kämpfen ab dem Anlegen der Schutzausrüstung bis zum Ablegen der Schutzausrüstung nach dem Kampf.
  4. Betreuer müssen zu jeder Zeit eine Mund-/Nasenbedeckung tragen.
  5. Alle Personen in den Räumlichkeiten sind angehalten Abstand zu halten, sich nach jeder Tätigkeit die Hände zu desinfizieren.
  6. Die Duschen in unseren Räumlichkeiten dürfen NICHT genutzt werden.
  7. Alle gültigen Regeln und Vorschriften des Landes Baden-Württemberg bezüglich der Corona Verordnung sind zwingend einzuhalten.

Wir bitten zudem alle Kämpfer und Betreuer sich unbedingt an die angegebenen Zeiten zu halten. Die Räumlichkeiten werden stets gelüftet sein und wir bitten darum unnötiges Verlassen und Betreten der Räumlichkeiten zu vermeiden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top