Shooto Seminar in Österreich

478

Die Grappling Union Dornbirn, Heimat von SHOOTO AUSTRIA, und in der Grappling- und BJJ-Szene weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, bietet allen interessierten MMA Begeisterten eine Leckerbissen der Extraklasse. Am Samstag, den 28. März, wird ein mehrstündiges MMA und Shooto Seminar von Peter „Yamatodamashii“ Angerer in den Räumlichkeiten der Grappling Union abgehalten. Angerer, selbst Präsident von Shooto Germany, ist einer der ältesten und erfahrensten MMA Pioniere aus Deutschland und konnte zuletzt bei „SHOOTO KINGS II“ den japanischen Champion Koji Takeuchi vorzeitig durch Kneebar in Runde 3 besiegen. Damit musste Takeuchi erstmals in seiner Karriere tappen und einen Kampf vorzeitig aufgeben.

„Mr. Shooto Germany“, der jedes Jahr auch für mehrere Wochen in einigen der Top Gyms in Japan trainiert, wird den Anwesenden einen Einblick in die Trainingsmethoden der japanischen Profi Shooter zeigen. Geeignet ist das Seminar sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Profikämpfer.

Mitzubringen sind Schienbeinschoner, Kopfschutz, Tiefschutz, Zahnschutz, Boxhandschuhe, MMA Handschuhe und jede Menge Lust, etwas zu lernen. Für das Seminar wird eine Teilnahmegebühr von 35 Euro aufgerufen. Meldungen bitte an Alexander Egarter auf Facebook oder vor Ort. Bitte 30 Minuten vor Seminarbeginn anwesend sein.

Wo: Grappling Union Dornbirn, Widagasse 11, A-6850 Dornbirn
Wann: Samstag, 28.03.2015
Wieviel: 35 Euro pro Teilnehmer
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: ca. 14.00 Uhr